Audi Q5
Audi Q5
Audi Q5 innen schräg vorne
Audi Q5 navi
Audi Q5 fahrer dietmar
Audi Q5 kofferraum
Audi Q5 wüste front kaktus
Audi Q5 hinten schräg
Audi Q5 instrumente

Steckbrief Audi Q5

Es mag einem gewissen Mr. T, gewaltig stinken. Der Schachzug von Audi, ein Werk in Mexiko zu bauen, war klug. Von zwei großen Weltmeeren, dem Atlantik und dem Pazifik umspült, können die Audi Q5 zügig verschifft und in die einzelnen Märkte geliefert werden. Vor ein paar Monaten war ich in Mexiko und konnte den neuen SUV einen ganzen Tag durch die Baja California jagen.

Neues Design

Der markante Singleframe-Grill des neuen Audi Q5 zeigt mit seinem betont starkem Rahmen die neue Design-Sprache auf. Die Seitenlinie wird von einer Motorhaube betont, die sich über die Kotflügel stülpt. Das Heck ist horizontal in die Breite gezogen, sodass er wesentlich geduckter und dynamischer auf der Straße steht. Das horizontale Thema setzt sich auch im Innenraum nahtlos fort. Klare Linien und je nach Ausstattungspaket entweder mit ein- oder zweifarbigen unterschiedlichen Dekorlinien veredelt.

Die Rücksitzlehne ist im Verhältnis 40/20/40 teilbar, sodass die separate Durchreiche für Skier oder Snowboards entfallen ist. Die Lehne lässt sich in der Neigung verstellen und die gesamte Bank verschieben. Das vergrößert das Ladevolumen von 550 auf 620 Liter. Werden die Rücksitze flach gelegt, erhöht sich das Fassungsvermögen auf bis zu 1.550 Litern.

Triebwerke

Begonnen habe ich meine Rundreise mit dem 2-Liter-TFSI, der 185 kW (252 PS). Das Drehmoment von 370 Nm lässt diesen Audi Q5 in 6,3 Sekunden aus dem Stand heraus die 100 km/h erreichen. Oben ist bei 237 km/h Schluss. Den größten Teil absolvierte ich jedoch mit dem 140 kW (190 PS) starken 2-Liter-Diesel.

Dieser ist mit der quattro ultra-Technologie ausgerüstet. Im Normalfall werden mit diesem neuen Allradantrieb nur die Vorderräder angetrieben. Die Hinterachse ist aus Effizienzgründen komplett ausgekoppelt. Wird der Allradantrieb benötigt, schaltet sich dieser innerhalb von 200 – 300 Millisekunden zu. Dies geschieht prädiktiv, also vorausschauend mittels einer umfassende Sensorik und einer kontinuierlichen Auswertung der Daten von Fahrdynamik, Straßenzustand und Fahrerverhalten.

Vielfalt der Versionen

Das Einstiegsmodell mit dem 150 PS-Diesel und Frontantrieb steht mit 39.500 Euro in der Liste. Neben der Basisversion kann der neue Audi Q5 entweder als sport oder design geordert werden.

Die Serienausstattung zeigt sich mit einem Bündel an Elementen recht umfangreich. Xenon-Lichter, Alu-Felgen in 17 Zoll (Basis) oder 18 Zoll (sport + design), Lichtsensor, schlüsselloser Zugang, Lederlenkrad, Klimaautomatik sowie Audi drive select, Dynamikfahrwerk und Audi pre sense city sind in sämtlichen Q5-Modellen zu finden.

Sinnvoll erscheint mir die Wahl der Technology selection, die für 3.350 Euro das Audi virtual cockpit, das MMI Navigation plus mit MMI touch sowie den Komfortschlüssel, Audi connect Notruf & Servie und das Audi smartphone interface bereithält. Ebenso empfehlenswert sind die LED-Hauptscheinwerfer für 1.190 Euro oder die LED-Matrix-Scheinwerfer für 1.900 Euro.

Fazit

Viva la Méxiko. Der neue Audi Q5 ist ein großer Wurf in seinem Segment und mit einer umfangreichen Serienausstattung versehen. Die Verarbeitungsqualität ist bei Audi weltweit selbstverständlich auf einem gleich hohen Niveau. Wobei mir ein deutscher Mitarbeiter des Werkes in San José Chiapa verraten hat, dass die mexikanische Produktionsstätte die Standards noch einmal erhöht hat.

Mehr über die neue Design-Sprache des Audi Q5 ist in diesem Video zu sehen.

Technische Daten

Im Auto360.de Test: Audi Q5 2.0 TDI quattro sport

Antrieb, Fahrleistungen und Verbrauch

Motor: 4-Zylinder-Diesel

Getriebe: Siebengang S-tronic

Hubraum in ccm: 1.968

Leistung in kW (PS) bei U/min: 140 (190)/3.800 – 4.200

Maximales Drehmoment in Nm bei U/min: 400/1.750 – 3.000

Beschleunigung 0–100 km/h in s: 7,9

Höchstgeschwindigkeit in km/h: 218

Tankinhalt in l: 65

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,3

CO2-Emission kombiniert in g/km: 138

Abmessungen, Gewichte, Bereifung

Länge/Breite/Höhe in mm: 4.663/1.893/1.659

Radstand in mm: 2.819

Leergewicht (inklusive Fahrer) in kg: 1.770

Zulässiges Gesamtgewicht in kg: 2.440

Kofferrauminhalt in l: 550 – 1.550

Bereifung: 235/55 R 19

Felgen: 8 x 19″ Leichtmetall

Preis

Listenpreis in Euro inklusive Mehrwertsteuer: 49.240

Audi Q5 Fahrt front
Dietmar Stanka

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka wurde bereits als Kleinkind vom automobilen Virus befallen. Seine ersten journalistischen Sporen verdiente er sich als 15-jähriger. Für die Nordbayerischen Nachrichten berichtete er über Eishockey und Musik-Events in seiner Heimatstadt Pegnitz. Mit 17 nahm er als Beifahrer in Rallyeautos Platz und ein Jahr später wechselte er die Perspektive und fuhr selbst einen heißen Reifen. Im Jahr 2000 wandelte er seine Leidenschaft für Automobile in einen erfüllenden Beruf um. Unter anderem ist er als freier Autor für Grip, Träume Wagen, Autohaus, wiwo.de, ramp und den Finanzenverlag (BÖRSE ONLINE, EURO, Euro am Sonntag) tätig.
Dietmar Stanka