Autor: Franz-Josef Seidl

Daniela und der Cadillac ATS-V

Unser Pin-up Daniela präsentiert in dem Foto-Shooting von Franz-Josef Seidl die Super-Sport-Limousine Cadillac ATS-V. Mit einer Länge von 4,67 Metern ist dieses Modell nur 9 Zentimeter kürzer, als der erste Cadillac CTS-V aus dem Jahre 2003. Ich hatte das große Vergnügen 2006 einen dieser manuell geschalteten Sechs-Liter-V8 mit 400 PS quer durch die USA zu bewegen. Damals begann Cadillac die V-Serie zu etablieren. Ähnlich wie Audi Sport, BMW M oder Mercedes AMG werden die Serienmodelle des ATS und des CTS sportlich gepimpt. Der ATS-V wird zudem auch als Coupé angeboten. Für den CTS-V steht nur die Limousine zur Wahl....

Read More

Luise präsentiert den Jaguar F-Type 400 Sport

Das Jaguar F-Type 400 Sport Cabriolet Unser Pin-up Luise rückt das traumhaft schöne Jaguar F-Type 400 Sport Cabriolet ins rechte Licht. Der 400 PS starke Roadster ist ein Sondermodell des britischen Herstellers und hat 20 PS mehr als das Serienmodell mit dem durch einen Kompressor aufgeladenen V6-Motor. Der F-Type wird im englischen Solihull nahe Birmingham gefertigt und wird seit Mai 2013 angeboten. Neben dem hier vorgestellten Cabrio wird der Jaguar F-Type zudem als Coupé gebaut. Seit 2017 gibt es den F-Type auch mit einem 300 PS starken Vierzylinder, der mit einem Turbo aufgeladen ist. Ganz oben ist der V8...

Read More

Nicole präsentiert den Renault Talisman

Die Mittelklasse von Renault Für mich beginnt die Mittelklasse von Renault bei den Mitfahrerlebnissen mit einem Renault 16. Einer meiner Schulkameraden fuhr solch ein Teil und ersparte uns oftmals den gut zwei Kilometer langen Schulweg vom Bahnhof zur Fachoberschule in Bayreuth. Da er ein großherziger Mensch war und damals die Polizei wohl öfters mal mehr als ein Auge zudrückte, saßen wir auch manchmal acht Mann hoch in diesem Automobil. Vom Renault 16 zum Renault 20 Weitere Erlebnisse mit dem stärksten Serien-16er hatte ich mit dem TX von meinem Nachbarn. Mit 93 PS unter der Haube war dieses Modell eindeutig...

Read More

Franzi präsentiert das Corvette C2 Cabrio

Die Corvette C2 – Ein kleiner Rückblick Die zweite Generation des US-amerikanischen Kultsportwagens wurde von 1962 bis 1967 gefertigt. Erstmals wurde mit diesem Modell neben dem Cabriolet auch ein Coupé gebaut. Ähnlich wie der im Fotoshooting vorgestellte Umbau von GeigerCars in München, hatte die Chevrolet Corvette C2 ab 1965 Big-Block-V8-Motoren unter der Haube. Nicht ganz so leistungsstark, wie das 9,1-Liter-Monster mit 739 PS aus München, dennoch kräftig genug. Die Motoren Die Motorenpalette der Chevrolet Corvette C2 reichte von 5,4 bis 7 Liter Hubraum und von 184 kW (250 PS) bis 320 kW (435 PS). Anfangs wurde der Small-Block der...

Read More

Der Ford GT präsentiert von Franzi

Unser Pin-up Franzi präsentiert in diesem Shooting ein ganz besonderes Exemplar des Ford GT. Es ist ein Tuning-Projekt von GeigerCars in München. Diesem Ford GT wurde ein BiTurbo aufgepflanzt, der eine Leistung von 1.099 PS generiert. Über dieses Hammerauto mit einem Turboloch so tief wie der Marianengraben im Pazifischen Ozean berichten wir hier aber gesondert. Neben den Fotos von Franzi, geschossen von unserem Fotografen Franz-Josef Seidl, zeigen wir in diesem Artikel kurz die Geschichte dieses Sportwagens auf. Der Ford GT40 Es war einmal im Jahre 1962. Henry Ford II wollte mit seiner Marke (wieder)  in den internationalen Motorsport einsteigen....

Read More

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen