2022 wird von der HY2B Wasserstoff GmbH, einer Schwesterfirma der Cryomotive GmbH, grüner Wasserstoff aus regionaler Herstellung verfügbar sein.

Bei der Übergabe eines neuen Toyota Mirai an die Geschäftsführer Dr. Christiane Heyer und Dr. Tobias Christoph Brunner wurden die ersten Eckdaten des in Niederbayern geplanten Elektrolyseurs bekanntgegeben.

Gelände bei Pfeffenhausen

Gelände bei Pfeffenhausen

Der Elektrolyseur der HY2B Wasserstoff GmbH

2022 entsteht im Gemeindegebiet von Pfeffenhausen im Landkreis Landshut ein Elektrolyseur für die Herstellung von 600 Tonnen grünen Wasserstoffs pro Jahr. Die dafür benötigte Energie wird vor allem aus den Stromüberschüssen von Solarenergie und Windkraft erzeugt.

Mit diesen 600 Tonnen grünen Wasserstoffs können bis zu 100 Wasserstoff-Busse oder -Lkw oder auch mehr als 3500 Brennstoffzellen Pkw betrieben werden. Als Berechnungsgrundlage sind für einen Bus 80.000 Kilometer, einen Lkw 100.000 Kilometer und einen Pkw 15.000 Kilometer Jahreslaufleistung zu Grunde gelegt worden.

Alleine mit diesem ersten Projekt der HY2B Wasserstoff lassen sich ab 2022 mehr als 7000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Neben dem Elektrolyseur sind eine Flotte von Wasserstofftrailern zur Verteilung des grünen Wasserstoffs sowie eine Wasserstoff-Tankstelle für Nutzfahrzeuge geplant.

Windkraftanlage bei Pfeffenhausen

Windkraftanlage bei Pfeffenhausen

Weitere Ziele für Deutschland

Die Ziele und Ankündigungen verschiedener Organisationen bis 2030 liegen bei einer Elektrolysekapazität von 2 bis 10 Gigawatt. Dadurch könnten jährlich 12 bis 18 Millionen Tonnen CO2 allein im Verkehrssektor eingespart werden.

Mittelfristig könnte grüner Wasserstoff als Energieträger für erneuerbare Energie in nahezu unbegrenzten Mengen zu niedrigen Kosten aus Ländern mit ausreichender Sonnen- und Windenergie importiert werden können.

Solaranlage bei Pfeffenhausen

Solaranlage bei Pfeffenhausen

Das ist die Cryomotive GmbH   

Die Cryomotive GmbH arbeitet im Verbund mit der Hynergy GmbH,  einer Technik- und Entwicklungsschmiede rund um Wasserstoff aus Grasbrunn. Außerdem mit der Hy2B Wasserstoff GmbH, Betreibergesellschaft für die grüne Wasserstoffherstellung in der HyPerformer Region HyBayern der Landkreise Landshut, Ebersberg und München.

Die Hynergy GmbH ist ein auf grüne Wasserstoffanwendungen und -technologien spezialisiertes Ingenieurbüro aus Grasbrunn bei München. Ziel der Hynergy und ihrer Partnerunternehmen Cryomotive GmbH und HY2B Wasserstoff GmbH ist es, erneuerbare Technologiekonzepte und eine grüne, emissionsfreie Mobilität zu verbinden.

Toyota Mirai an Wasserstofftankstelle

Toyota Mirai an Wasserstofftankstelle

Dietmar Stanka