Ganz klassisch das eigene Fahrkönnen testen und einige zusätzliche Sicherheitskniffe am Lenkrad lernen? Oder doch lieber die Grenzen der Fahrphysik auf besonders sportlichen Opel-Modellen erleben?

Egal, auf welche Art Autofahrer ihr Können verbessern wollen – die Opel Experience 2019 bietet für jede und jeden das perfekt zugeschnittene Training. Im Test Center Dudenhofen können Anfänger genauso wie „erfahrene Füchse“ von den Opel-Profis noch was lernen. Das erhöht nicht nur die Sicherheit im Straßenverkehr, sondern macht vor allem eines: jede Menge Fahrspaß.

Fahrsicherheit mit Pkw und Transportern

Jedes Fahrzeug reagiert anders. Deshalb können im eintägigen Fahrsicherheitstraining im Test Center Dudenhofen für eine Gebühr von 290 Euro unterschiedliche Opel-Modelle erfahren werden. Wie reagiert das Fahrzeug bei einer Notbremsung? Was mache ich bei Aquaplaning? Wie helfen moderne Assistenzsysteme?

Wer Nutzfahrzeuge von Opel bewegt, sollte sich beim eintägigen Transporter-Training für 590 Euro anmelden. Sinnvoll für jeden Berufskraftfahrer, reagiert doch ein beladenes Nutzfahrzeug in Grenzsituationen völlig anders als man es vom Pkw gewohnt ist. Neben den diversen Fahrübungen stehen auch die richtige Ladungssicherung sowie eine ökonomische Fahrweise auf dem Programm.

Sportliches und dynamisches Fahren

Teilnehmer können zwischen dem halbtägigen Basis-Training für 250 Euro und dem ganztägigen Performance-Training für 590 Euro wählen. Der Veranstaltungsort ist jeweils das Test Center in Dudenhofen.

Beim eintägigen Rennstreckentraining auf der Nürburgring-Nordschleife  geht es für 1.890 Euro richtig heiß her. Ideallinie lernen, Bremspunkte und Lenkwinkel bestimmen,  so stellt sich schnell ein Lernerfolg ein.

Exklusiv-Training für mehr Fahrspaß

Von Damen für Damen. Ganz unter sich lernen die Teilnehmerinnen von erfahrenen Instruktorinnen beim halbtägigen Ladies-Training in Dudenhofen für 250 Euro, wie sich das eigene Auto in Gefahrensituationen verhält und dabei noch besser beherrschen lässt.

Fahranfänger können sich ebenfalls in Dudenhofen für einen halben Tag für 250 Euro an die Grenzen der Fahrphysik herantasten.

Spezielle Angebote

Fans von historischen Opel-Modellen wie Kadett, Rekord, Kapitän, Manta oder GT kommen bei der Classic-Tour für 390 Euro auf ihre Kosten. Einen Tag lang geht es von Rüsselsheim aus auf eine 200 Kilometer lange Fahrt durch den malerischen Rheingau.

Im Januar 2020 findet einmal mehr das zweitägige Wintertraining im Testcenter Thomatal statt. Fahren auf Eis, Schnee und beim Driften viel Spaß haben.

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka wurde bereits als Kleinkind vom automobilen Virus befallen. Seine ersten journalistischen Sporen verdiente er sich als 15-jähriger. Für die Nordbayerischen Nachrichten berichtete er über Eishockey und Musik-Events in seiner Heimatstadt Pegnitz. Mit 17 nahm er als Beifahrer in Rallyeautos Platz und ein Jahr später wechselte er die Perspektive und fuhr selbst einen heißen Reifen. Im Jahr 2000 wandelte er seine Leidenschaft für Automobile in einen erfüllenden Beruf um. Unter anderem ist er als freier Autor für Grip, Träume Wagen, Autohaus, wiwo.de, ramp und den Finanzenverlag (BÖRSE ONLINE, EURO, Euro am Sonntag) tätig.
Dietmar Stanka

Letzte Artikel von Dietmar Stanka (Alle anzeigen)