Ford Fiesta ST200
Ford Fiesta ST200
Ford Fiesta ST200 Interieur
Ford Fiesta ST200
Ford Fiesta ST200 Sitz
Ford Fiesta ST200 Cockpit

Steckbrief  Ford Fiesta ST200

Eine graue Maus ist der Ford Fiesta ST200 ganz und gar nicht. Auch wenn er in dem vermeintlich tristen Asphalt-Grau lackiert ist. Eine Farbe, die im Moment bei sportlichen Fahrzeugen der Oberklasse „in“ ist. Da sticht der kleine Ford Fiesta ST200 mehrfach heraus. Erst einmal mit einem echten Kampfpreis von 24.840 Euro und dann noch mit seinem unglaublich frechen Auftritt, der zudem in diesem Video von Auto360.de zu sehen ist.

Der ultimative Racer

Die Beschleunigung des kleinen Rackers ist mit 6,7 Sekunden nicht von schlechten Eltern. Gegenüber dem Fiesta ST mit 182 PS, den ich 2013 testen durfte, wuchs das Drehmoment um satte 20 Prozent auf 290 Nm. Gewachsen ist zudem die Fahrfreude mit dem ST200. Jedes einzelne Pferdchen mehr ist spürbar und verströmt eine Agilität, wie es nur mit Fahrzeugen dieser Größe erlebbar ist.

Komplette Ausstattung

Der Ford Fiesta ST200 kommt aus dem Werk in Köln-Niehl nahezu komplett ausgestattet auf die Straße. Die Recaros sind beheizbar, die Klimaautomatik kann aufgeheizte Gemüter besänftigen, gedreht wird an einem von Leder umhüllten Multifunktionslenkrad und gerollt wird auf 17 Zoll großen Leichtmetallrädern im 5-Loch-Design.

Fazit

Mit diesem Fiesta hat sich Ford selbst übertroffen. Die Jagd ist eröffnet, um sich noch schnell ein Exemplar der Ford Fiesta ST200 zu sichern. Asphaltgrau natürlich und mit diesem Anstrich weit weg von Mausgrau. Ungetrübter Fahrspaß für relativ kleines Geld und noch dazu ein wendiger Geselle für die engen Innenstädte. Rasend schnell auf der Autobahn und perfekt in engen Kurven.

 

Technische Daten

Im Auto360.de Test: Ford Fiesta ST200

Antrieb, Fahrleistungen und Verbrauch

Motor: 4-Zylinder-Benziner

Getriebe: Sechsgang-Schaltung

Hubraum in ccm: 1.597

Leistung in kW (PS) bei U/min: 147 (200)/6.000

Maximales Drehmoment in Nm bei U/min: 290/2.500 – 4.000

Beschleunigung 0–100 km/h in s: 6,7

Höchstgeschwindigkeit in km/h: 230

Tankinhalt in l: 48

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,1

CO2-Emission kombiniert in g/km: 140

Abmessungen, Gewichte, Bereifung

Länge/Breite/Höhe in mm: 3.969/1.764/1.468

Radstand in mm: 2.489

Leergewicht (inklusive Fahrer) in kg: 1.163

Zulässiges Gesamtgewicht in kg: 1.780

Kofferrauminhalt in l: 295 – 979

Bereifung: 205/40 R17

Felgen: 7 x 17″ Leichtmetall

Preis

Listenpreis in Euro inklusive Mehrwertsteuer: 24.840

 

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka wurde bereits als Kleinkind vom automobilen Virus befallen. Seine ersten journalistischen Sporen verdiente er sich als 15-jähriger. Für die Nordbayerischen Nachrichten berichtete er über Eishockey und Musik-Events in seiner Heimatstadt Pegnitz. Mit 17 nahm er als Beifahrer in Rallyeautos Platz und ein Jahr später wechselte er die Perspektive und fuhr selbst einen heißen Reifen. Im Jahr 2000 wandelte er seine Leidenschaft für Automobile in einen erfüllenden Beruf um. Unter anderem ist er als freier Autor für Grip, Träume Wagen, Autohaus, wiwo.de, ramp und den Finanzenverlag (BÖRSE ONLINE, EURO, Euro am Sonntag) tätig.
Dietmar Stanka