Neben Care Connect ist Infotainment Online der zweite und deutlich umfangreichere Baustein von Skoda Connect.

Um die Services von Infotainment Online komplett zu nutzen, müssen entweder die Navigationssystem Amundsen oder Columbus installiert sein.

Zu den mobilen Diensten von Infotainment Online zählen:

  • Navigation mit Echtzeit-Verkehrsinformationen
  • Tankstellensuche nach günstigsten Preis
  • Parkplatzsuche in der Nähe oder am Zielort
  • Reiserouten-Übertragung von zuhause in das Navigationssystem
  • Nachrichten und Wetterdaten
  • Internetverbindung mit SIM-Karte

Im Einzelnen gliedern sich die Dienste von Infotainment Online folgendermaßen auf:

  • Online-Karten-Update für das Navigationssystem Columbus
  • Online Verkehrsinformationen für die beste Routenführung
  • Online-Sonderzielsuche mit Columbus per Sprachsteuerung, mit Amundsen per Texteingabe
  • Online-Zielimport über das Connect-Portal vom Rechner oder über die App mittels Smartphone oder Tablet
  • Online-Routenimport: bis zu 10 Ziele lassen sich vorab programmieren und gewährleisten den optimalen Routenverlauf
  • Eigene Sonderziele erstellen und im Navi hinterlegen
  • Tankstellensuche mit aktuellen Preisen
  • Die Suche nach freien Parkplätzen und die Navigation dorthin
  • Aktuelle Wetterdaten mit Unwetterwarnung und Niederschlagsradar
  • Vorab eingestellte Nachrichtenthemen werden als RSS-Feeds auf dem Bildschirm nach Eingang angezeigt
  • Über Gracenote werden Musiktitel erkannt und auf Wunsch in der Fahrzeugdatenbank abgespeichert

Privater Modus bei Care Connect und Infotainment Online

Auf Wunsch können alle Skoda Connect Dienste abgeschaltet werden. Die Aktivierung und Deaktivierung erfolgt über das Infotainmentsystem im Fahrzeug. Die Aktivierung des Privaten Modus wird durch ein Symbol in der oberen Navigationsleiste angezeigt. Von der Offline-Schaltung sind auch die Info-Hotline und der Pannenservice betroffen. Der Notrufdienst arbeitet in diesem Fall ohne Datenübertragung.

Smart Link

Per Smart Link können alle kompatiblen Smartphone-Apps über die Schnittstellen MirrorLink, Apple CarPlay und Android Auto auf dem Infotainment-Bildschirm gespiegelt, also dargestellt werden.

Übersicht kompatibler Smartphone-Apps für Infotainment Online

  • Google Maps (Android): Online-Navigation
  • Apple Karten (iOS): Online-Navigation
  • Sygic (MirrorLink): Online-Navigation
  • WhatsApp (Android): Messenger
  • Apple iMessage (iOS): Messenger
  • Google Voice (Android): Sprachassistent
  • Siri (iOS): Sprachassistent
  • Google Play Musik (Android): Zugriff auf 40 Millionen Songs, eigene Playlists erstellen
  • Amazon Music (Android und iOS): über 40 Millionen Songs, offline Musik und Hörspiele hören, Fußball-Bundesliga live
  • Spotify (Android und iOS): Musik-, Hörbuch- und Videostreaming-Dienst
  • Audible (Android und iOS): Zugriff auf 200.000 Hörbücher und Hörspiele
  • Audioteka (Android und iOS): Hörbücher und Hörspiele aller Genres zum Download
  • TuneIn (Android und iOS): Live-Streaming beliebter Radiosender wie 1LIVE, WDR5, SWR3, YOU FM etc. sowie Sprachlernprogramme
  • Simple Radio (Android und iOS): Streaming von 40.000 Radio- und Internetradio Sendern
  • WeatherPro (Android und iOS): qualitativ hochwertige Wettervorhersagen für weltweit über zwei Millionen Orte bis zu sieben Tage im Voraus
  • Clever tanken (Android und iOS): Anzeige der günstigsten Kraftstoffpreise

Verfügbare Apps von Skoda

  • Skoda Media Command (Android und iOS): Ausgewählte Inhalte des Infotainment-Systems
  • Columbus wie Navigationsdaten und Musikeinstellungen lassen sich per Smartphone oder Tablet steuern – auch von der zweiten Sitzreihe aus.
  • › Skoda MFA Pro (Android und iOS): Die Erweiterung der Multifunktionsanzeige (MFA)
  • ermöglicht via SmartGate den Zugriff auf über 40 Parameter der Bordsysteme.
  • › ŠKODAJIS App (Android und iOS): über 100 gestaltete Emojis und GIFs für eine Vielzahl von Messengern wie beispielsweise WhatsApp und iMessage.
  • › Skoda Little Driver (Android und iOS): Kinder erlernen spielerisch Grundlagen des Autofahrens und der Verkehrssicherheit. Sie können virtuell lenken, Gas geben und bremsen. Via SmartGate stehen reale Daten wie Geschwindigkeit, Tankfüllstand, Bremsstatus und Öldruck zur Verfügung.
Dietmar Stanka

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka wurde bereits als Kleinkind vom automobilen Virus befallen. Seine ersten journalistischen Sporen verdiente er sich als 15-jähriger. Für die Nordbayerischen Nachrichten berichtete er über Eishockey und Musik-Events in seiner Heimatstadt Pegnitz. Mit 17 nahm er als Beifahrer in Rallyeautos Platz und ein Jahr später wechselte er die Perspektive und fuhr selbst einen heißen Reifen. Im Jahr 2000 wandelte er seine Leidenschaft für Automobile in einen erfüllenden Beruf um. Unter anderem ist er als freier Autor für Grip, Träume Wagen, Autohaus, wiwo.de, ramp und den Finanzenverlag (BÖRSE ONLINE, EURO, Euro am Sonntag) tätig.
Dietmar Stanka

Letzte Artikel von Dietmar Stanka (Alle anzeigen)