Das Jaguar F-Type 400 Sport Cabriolet

Unser Pin-up Luise rückt das traumhaft schöne Jaguar F-Type 400 Sport Cabriolet ins rechte Licht. Der 400 PS starke Roadster ist ein Sondermodell des britischen Herstellers und hat 20 PS mehr als das Serienmodell mit dem durch einen Kompressor aufgeladenen V6-Motor.

Der F-Type wird im englischen Solihull nahe Birmingham gefertigt und wird seit Mai 2013 angeboten. Neben dem hier vorgestellten Cabrio wird der Jaguar F-Type zudem als Coupé gebaut. Seit 2017 gibt es den F-Type auch mit einem 300 PS starken Vierzylinder, der mit einem Turbo aufgeladen ist.

Ganz oben ist der V8 SVR mit 575 PS angesiedelt, darüber hinaus kann der Jaguar F-Type auch mit Allradantrieb geordert werden. Daneben steht der F-Type als V6 mit 340 PS sowie als V8 mit 495 PS sowie als F-Type R (ebenfalls V8-Motor) mit 550 PS zur Wahl.

2017 erhielt der F-Type nach vier Jahren Bauzeit ein erstes kleines Facelift. Die Front wurde leicht verändert und serienmäßig sind nun LED-Hauptscheinwerfer mit automatischer Fahrtlichtregelung an Bord. Außerdem erhielt der F-Type neue Sitze, die 8 kg leichter geworden sind.

Fotos: Franz-Josef Seidl

Franz-Josef Seidl
Letzte Artikel von Franz-Josef Seidl (Alle anzeigen)