Skoda und Eishockey - Das Logo
Skoda und Eishockey - Puck
Skoda und Eishockey - Kodiaq
Skoda und Eishockey
Skoda und Eishockey

Im Rahmen einer Pressekonferenz am 19. April 2017 im Drive. Volkswagen Group Forum in Berlin wurden dem Deutschen Eishockey Bund (DEB) und dem Organisationskomitee IIHF der vom 5. bis 21.5.2017 stattfindenden Eishockey-Weltmeisterschaft symbolisch zwei Fahrzeuge von Skoda übergeben. Skoda und Eishockey ist die perfekte Synergie. Seit mittlerweile 25 Jahren ist der tschechische Automobilhersteller Sponsor des schnellsten Mannschaftssports der Welt.

Sprung in das Guinness-Buch der Rekorde

Mit diesem Jubiläum schaffte es Skoda in das Guinness-Buch der Rekorde. Das in der Sportgeschichte längste Hauptsponsoring einer Weltmeisterschaft wird von einer weiteren beeindruckenden Zahl begleitet. Die WM-Flottenfahrzeuge haben in dieser langen Zeit eine Gesamtleistung von rund sechs Millionen Kilometer ohne technischen Defekt zurückgelegt.

Der Deutsche Eishockey-Bund DEB bekommt von den insgesamt 69 Skoda-Automobilen 19 Octavia Combi zur Verfügung gestellt. DEB-Präsident Franz Reindl wurde einer der Skoda Octavia Combi von Skoda Deutschland Chef Frank Jürgens überreicht. Nach der WM stehen diese Fahrzeuge Mitarbeitern des DEB zur Verfügung, um Vereine in der Nachwuchsförderung zu unterstützen.

Die zweite Flotte besteht aus dem neuen Skoda Kodiaq sowie dem Superb. Frank Jürgens übergab im Rahmen der Veranstaltung in Berlin einen Kodiaq an Christian Hofstetter, dem Marketing-Direktor des WM-Organisationskomitees IIHF.

Skoda ist hautnah am Eishockey

“Wenn die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft künftig aufs Eis geht, ist Skoda hautnah mit dabei”, sagte Frank Jürgens. “Eishockey ist ein faszinierender Sport, dem sich Skoda seit einem Vierteljahrhundert international verschrieben hat. Durch die Partnerschaft mit dem Deutschen Eishockey-Bund unterstützt unsere Marke die besten Profis und Nachwuchstalente auch in Deutschland. Es freut uns sehr, dass wir auf diese Art und Weise unser langjähriges Eishockey-Engagement weiter ausbauen können”, so Jürgens weiter.

Auch Franz Reindl zeigte sich beeindruckt. “Wir beim DEB sind stolz auf diese Kooperation. Skoda ist eine weltbekannte und hochattraktive Marke, die sich bereits seit 25 Jahren mit großem Engagement auf der internationalen Eishockey-Bühne bewegt. Wir legen zudem großen Wert darauf, uns bundesweit in der Nachwuchsförderung der Vereine zu engagieren. Die neue Fahrzeugflotte ist für uns eine große Unterstützung.”

70 Stunden Live-Übertragung

Die Spielstätten der Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 sind Köln und Paris. Skoda präsentiert die Spiele in insgesamt über 70 Stunden Live-Übertragung auf Sport1 und Sport1+. Für die mit Skoda-Schriftzug auf dem Trikot auflaufende deutsche Nationalmannschaft beginnt die WM am 5. Mai mit einem Spiel gegen die USA.

Die Skoda und Eishockey sowie die Bedeutung des Sports die Marke sind zudem seit dem 1. April bis zum 8. Juli täglich im Rahmen der Ausstellung “What drives you?” im DRIVE Volkswagen Group Forum in Berlin zu sehen. Täglich geöffnet von 10 bis 20 Uhr und selbstverständlich kostenlos.

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka wurde bereits als Kleinkind vom automobilen Virus befallen. Seine ersten journalistischen Sporen verdiente er sich als 15-jähriger. Für die Nordbayerischen Nachrichten berichtete er über Eishockey und Musik-Events in seiner Heimatstadt Pegnitz. Mit 17 nahm er als Beifahrer in Rallyeautos Platz und ein Jahr später wechselte er die Perspektive und fuhr selbst einen heißen Reifen. Im Jahr 2000 wandelte er seine Leidenschaft für Automobile in einen erfüllenden Beruf um. Unter anderem ist er als freier Autor für Grip, Träume Wagen, Autohaus, wiwo.de, ramp und den Finanzenverlag (BÖRSE ONLINE, EURO, Euro am Sonntag) tätig.
Dietmar Stanka

Letzte Artikel von Dietmar Stanka (Alle anzeigen)