Wie schön, dass der neue VW Golf TGI mit dem umweltfreundlichen CNG-Antrieb weiter im Programm ist.

Unschön dagegen, dass die Marketingabteilung anscheinend keinerlei Interesse hat, dieses Modell zu verkaufen. Interessenten müssen proaktiv zu ihrem Händler und dieses Auto verlangen. Ein Vorführwagen auf dem Hof ist nahezu ein Wunder. So bleibt es an uns und weiteren Journalisten immer wieder auf die Vorzüge des CNG-Antriebs eines VW Golf TGI hinzuweisen. Im Übrigen hätten wir uns auch über ein TGI-Logo gefreut oder eine Kenntlichmachung wie bei einem GTI, GTD oder GTE üblich.

Das Fahrverhalten des VW Golf TGI

Mit einem Gewicht von gut 1,4 Tonnen ist der neue VW Golf TGI der achten Generation mit dem 96 kW (130 PS) nicht üppig, aber ausreichend motorisiert. Gekoppelt ist der TGI an ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG), das manuell über die Schaltpaddels am Lenkrad bedient werden kann. Zudem kann vom D- auf den S-Modus geschaltet werden, um mehr Durchzugskraft zu erzeugen.

Das Drehmoment von 200 Nm taugt für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 211 km/h. Wir waren zu einem großen Teil auf Landstraßen und auf Kurzstrecken in urbanen Gebieten unterwegs. Über Land meist zügig und mit viel Schmackes.

Nach diesen flotten Fahrten verbrannte der Motor nach 14 Tagen Praxistest 4 Kilogramm pro 100 Kilometer. Bei den wenigen Pendelfahrten mit einer Streckenlänge von 30 Kilometer zeigte der Bordcomputer 3,5 Kilogramm an. Bei einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 1,129 pro Kilogramm CNG ergibt dies einen Preis von 3,95 Euro für 100 Kilometer. 

Antrieb und Betankung

Über den auf CNG-Betrieb optimierten 1,5-Liter-Motor bis 96 kW (130 PS) haben wir erstmals 2018 berichtet. Wir hatten damals im Mai 2018 die Gelegenheit, dieses Triebwerk in und um Wolfsburg zusammen mit Entwicklungsingenieuren erstmals zu fahren.

Ein gutes Jahr später unterzogen wir den Seat Leon TGI sowie den Golf 7 jeweils mit dem neuen Triebwerk ausführlichen Praxistests. Der Golf 8 ist nun das aktuellste Modell aus Wolfsburg mit dem umweltfreundlichen CNG-Motor. Dessen Tankvolumen liegt bei 17,3 Kilogramm Erdgas was einem Äquivalent von 115 Litern entspricht. Dazu ist für das bivalente Triebwerk ein 9 Liter fassender Benzintank an Bord. Mit CNG wird eine durchschnittliche Reichweite von 420 bis über 500 Kilometer erreicht. Dazu kommen noch einmal rund 120 Kilometer mit dem Benzintank.

Dieser gilt als Reserve, sollte einmal keine der europaweit rund 4.000 CNG-Tankstellen in 36 Ländern in der Nähe sein. Eine Übersicht aller verzeichneten Tankstellen ist bei Gibgas.de verfügbar. Aktuell verfügen 525 CNG-Tankstellen über 100 % Biomethan/BioCNG. Das ist ein Anteil von über 80 % von erneuerbarem Biomethan an den CNG-Tankstellen in Deutschland. Tendenz weiter steigend.

Umweltaspekte

Im Vergleich zu Benzin oder Diesel enthält CNG (Compressed Natural Gas) eine deutlich höhere Energiemenge und einen niedrigen Kohlenstoffanteil. Deshalb liegt der Ausstoß von CO2 rund 25 Prozent niedriger als bei einem Benziner.

Noch vorteilhafter ist die Betankung Biomethan oder e-Gas. Biomethan wird aus pflanzlichen Reststoffen gewonnen, e-Gas aus überschüssigem Grünstrom (Power-to-Gas), die den Kraftstoffen beigemischt werden.

Außerdem verbrennt CNG generell emissionsärmer als Benzin oder Diesel. Das Abgas enthält deutlich weniger Kohlenmonoxid und Stickoxide (NOx). Der Anteil an Ruß oder Feinstaub ist kaum messbar. Würden diese Aspekte endlich auf Regierungsseite in Betracht gezogen, könnte auch CNG endlich die Würdigung einer Förderung als äußerst umweltfreundliche individuelle Mobilität erfahren.

Ausstattungslinie und Kaufberatung VW Golf TGI

Der VW Golf TGI ist ausschließlich in der Ausstattungslinie Life verfügbar. Als klassischer Fünftürer kostet er 32.130 Euro, als Variant 33.240 Euro. Im Serienumfang sind unter anderem das bereits erwähnte DSG, das Radio Composition mit DAB+, insgesamt vier USB-C-Schnittstellen, eine Telefonschnittstelle mit induktiver Ladefunktion sowie eine Klimaautomatik an Bord.

Außerdem das schlüssellose Startsystem, LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, 16 Zoll große Leichtmetallräder, die Einparkhilfe vorne und hinten, sowie der Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrererkennung und der Spurhalteassistent.

Empfehlenswert erscheint uns das Business Premium-Paket inkl. Navigationssystem Discover Media für 2.215 Euro. Inbegriffen sind neben dem Navi unter anderem App-Connect inkl. App-Connect Wireless für Apple CarPlay und Android Auto die Automatische Distanzregelung ACC “stop & go” mit Geschwindigkeitsbegrenzer sowie beheizbare Vordersitze und die Multifunktionskamera.

Dazu die Sport-Komfortsitze vorne für 420 Euro, die IQ.LIGHT-LED-Matrix-Scheinwerfer inklusive Regensensor und automatisch abblendenden Innenspiegel. Die hinten abgedunkelten Scheiben kosten weitere 270 Euro und der Sprung auf die 17-Zöller mit 225er Bereifung weitere 655 Euro.

Fazit

Auch wenn wir mit dem fehlenden Marketingmaßnahmen wegen des VW Golf TGI nicht einverstanden sind, zeigen wir uns dankbar, dass auch die achte Generation des Bestsellers wieder mit CNG-Antrieb auf unseren Straßen rollt. Nun ist es an uns, an der Werbetrommel zu drehen. Denn umweltfreundlicher und dazu ausgestattet mit ausgereifter Technik sowie preiswerter kann man heutzutage nicht unterwegs sein.

Weitere Modelle mit dem 1,5-Liter-CNG-Triebwerk

Bei Audi steht der A3 Sportback g-tron ab 32.000 Euro in den Startlöchern. Seat bietet den Leon TGI ab 29.000 Euro an, Skoda den Octavia ab 31.550 Euro. Zudem sind die beiden Modelle gegen Aufpreis, wie auch der Golf, als Combi erhältlich. Wir werden über die drei Fahrzeuge ebenfalls berichten.

VW Golf 1.5 TGI Life

Technische Daten

Im Auto360.de Test: VW Golf 1.5 TGI Life

Antrieb, Fahrleistungen und Verbrauch

Motor: 4-Zylinder-CNG (Benziner)

Getriebe: 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG

Hubraum in ccm: 1.498

Leistung in kW (PS) bei U/min: 96 (130)/5.000 – 6.000

Maximales Drehmoment in Nm bei U/min: 200/1.400 – 4.000

Beschleunigung 0–100 km/h in s: 9,5

Höchstgeschwindigkeit in km/h: 211

Tankinhalt CNG in kg: 17,3

Tankinhalt Benzin in l: 9,0

Kraftstoffverbrauch kombiniert in kg/100 km: 3,5

CO2-Emission kombiniert in g/km: 95

Abmessungen, Gewichte, Bereifung

Länge/Breite/Höhe in mm: 4.284/1.789/1.475

Radstand in mm: 2.620

Leergewicht (inklusive Fahrer) in kg: 1.399

Zulässiges Gesamtgewicht in kg: 1.860

Kofferrauminhalt in l: 380 – 1.237

Bereifung: 205/55 R16

Felgen: 7 x 16″ Leichtmetall

Preis

Listenpreis in Euro inklusive Mehrwertsteuer: 32.130

Dietmar Stanka
Letzte Artikel von Dietmar Stanka (Alle anzeigen)