Der Ford Mustang mag in Europa populärer sein, der Chevrolet Camaro schlägt das Pony aber um Längen. Das deutlich bessere Fahrverhalten, die umfangreichere Ausstattung und die qualitativ hochwertigere Verarbeitung sprechen eine deutliche Sprache. Zudem auch der Camaro für Sparfüchse als Vierzylinder mit Turboaufladung zu bekommen ist. Das Herz des 453 PS starken Chevrolet Camaro V8 ist ein V8 alter Schule. Heute aber aufgepimpt mit Benzindirekteinspritzung und variabler Ventilsteuerung.

 

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka

Dietmar Stanka wurde bereits als Kleinkind vom automobilen Virus befallen. Seine ersten journalistischen Sporen verdiente er sich als 15-jähriger. Für die Nordbayerischen Nachrichten berichtete er über Eishockey und Musik-Events in seiner Heimatstadt Pegnitz. Mit 17 nahm er als Beifahrer in Rallyeautos Platz und ein Jahr später wechselte er die Perspektive und fuhr selbst einen heißen Reifen. Im Jahr 2000 wandelte er seine Leidenschaft für Automobile in einen erfüllenden Beruf um. Unter anderem ist er als freier Autor für Grip, Träume Wagen, Autohaus, wiwo.de, ramp und den Finanzenverlag (BÖRSE ONLINE, EURO, Euro am Sonntag) tätig.
Dietmar Stanka