Mehr Hubraum, mehr Leistung und ein höheres Drehmoment zeichnen den neuen Toyota GR86 aus.

Der auf 2,4 Liter aufgebohrte Boxermotor leistet nun 172 kW (235 PS) und mobilisiert ein Drehmoment von 250 Nm, das bereits bei 3.700 Umdrehungen pro Minute anliegt. Das Sportcoupé spurtet in 6,3 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 226 km/h. In unserem Video zeigen wir Aufnahmen von der Rennstrecke Circuito Monteblanco in Spanien sowie von Landstraßen in Andalusien. Zudem führen wir ein ausführliches Gespräch mit Kai Hattendorf, Produktmanager Toyota GR-Modelle.

 

Dietmar Stanka
Letzte Artikel von Dietmar Stanka (Alle anzeigen)